Am 4. März fand in Solothurn die Delegiertenversammlung der Pfadi Kanton Solothurn statt. Die Vertreter der Abteilungen (aus Kleinlützel: Onari und Simba) wurden von Stadtpräsident Kurt Fluri begrüsst. In einer kurzen Rede setzte er uns über einige spannende Details aus der fast 2000 jährigen Geschichte der Stadt Solothurn ins Bilde.

Der Präsident der Pfadi Kanton Solothurn, Elias Niklaus v/o Tiki, führte durch die Versammlung. Die wichtigste Änderung für unsere Abteilung hängt nicht direkt mit einem Beschluss der DV zusammen, sondern betrifft unsere Nachbarsabteilung Breitenbach.

Die Abteilung Breitenach wird in diesem Jahr aus dem Kantonalverband Solothurn austreten und sich der Pfadiregion Basel anschliessen. Somit sind wir die letzte Abteilung «vor dem Berg» die noch zum Kantonalverband Solothurn gehört. Ob und wie sich diese Änderung auf unsere Abteilung auswirkt wird sich in den nächsten Jahren zeigen. Ein allfälliger Wechsel des Kantonalverbandes ist sicher zu prüfen, aber bei uns im Moment nicht geplant.